Visulisierung BIM-Modell Bahnhof Köln-Mülheim mit einem Skater vor dem Bahnhof

BIM-Modell Köln- Mülheim

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1909 hat der Bahnhof Köln-Mülheim mehrere Veränderungen durchlaufen. Nun steht eine weitere spannende Phase bevor. Unser Team bei GI-CONSULT, beauftragt von der Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH, hat die Aufgabe angenommen, das BIM-Modell Köln Mülheim (LoD 200) zu erstellen, welches die Planungsgrundlage darstellt.

Die geplanten Umbaumaßnahmen umfassen unter anderem:

•Modernisierung der Bahnsteige, einschließlich der Ausstattung und Bahnsteigdächer
•Barrierefreier Umbau
•Erneuerung der Beleuchtung
•Optimierung der Ver- und Entsorgung

Um den Bahnhof in all seinen Details zu erfassen, haben wir die Bahnsteige, den Vorplatz und die Personenunterführung statisch gescannt. Den Gleisbereich haben wir mit einem kinematischen Scanner mittels Gleismesswagen erfasst. Basierend auf den daraus resultierenden 3D-Punktwolken wurde ein BIM-Bestandsmodell (LoD 200) erstellt.

Mit Hilfe von Enscape haben wir das BIM-Modell Köln- Mülheim zum Leben erweckt. Es zeigt eine realistische Visualisierung des drittgrößten Bahnhofs im Ballungsraum Köln. Es ist uns eine Ehre, einen Beitrag zu diesem bedeutenden Infrastrukturprojekt zu leisten – gemeinsam gestalten wir die Zukunft der Mobilität!

Alle weiteren Infos und Videos von unseren Modellen, findet ihr hier->

Direkt zum Video->

#bim#modellierung#jobs#vermessungstechniker#vermessungsingenieur

Schnellbewerbung

Trage deine Daten und wir melden uns bei dir.