7f7fd720-28f6-486c-950f-710bc4ee1b1b

Multisensorsystem – Einsatz bei der Generalsanierung Riedbahn


Die Deutsche Bahn plant die Riedbahn in einer konzentrierten Aktion zu sanieren und wir werden unser Multisensorsystem MX 9 einsetzen. Für die Instandsetzung von Lärmschutzwänden und Oberleitungsanlage werden auf der Strecke Rammarbeiten durchgeführt. Dadurch verändert sich möglicherweise die Gleislage. Damit das überprüft wird, haben wir in der letzten Woche mit mehreren Teams und unserem präzisen Multisensorsystem Trimble MX9 auf einem Fahrzeug von LEONHARD WEISS die Gleisgeometrie zwischen Biblis und Zeppelinheim vermessen.
Unsere engagierten Kolleg*innen haben großartige Arbeit geleistet. Danke. Ihr seid großartig!
Wir möchten hier gerne mit euch teilen, wie das vor Ort ausgesehen hat.

Wir setzen Multisensorsysteme im Gleisbereich ein, weil:

  • so verhindern wir kostspielige Streckensperrungen und sonstige Beeinträchtigungen des Betriebes und minimieren das Risiko für Personen, die sich durch Einsatz konventioneller Methoden im Gefahrenbereich der Gleise aufhalten müssen,
  • dadurch ermöglichen wir eine effektive und schnelle Datenerfassung im laufenden Verkehr,
  • so stellen eine breite Palette von Endprodukten bereit – von der gleisgeometrischen Vermessung bis hin zur topografischen Bestandsaufnahme des Gleisumfeldes und der Erstellung digitaler Geländemodelle bis hin zur Entwicklung umfangreicher GEO-Datenbanken und
  • wir ermöglichen so die Erfassung vollständiger Bestandsinformationen nach einem Bauprojekt zur Nutzung während des gesamten Lebenszyklus der Anlage.

Mehr Infos zu unserem Angebot finden Sie auf unserer Website ->


#Multisensorsystem #Riedbahn #MX9 #Vermessung #UnsertollesTeam

Schnellbewerbung

Trage deine Daten und wir melden uns bei dir.